SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Bulk-Bag Befüllsystem mit Palettenvorleger und Kettenförderer für extreme Bergbauanwendungen

Dieses Bulk-Bag Befüllsystem für sehr anspruchsvolle Bergbauanwendungen befüllt und palettiert Bulk-Bags mit Filterkuchen, Zuschlagstoffen, abrasiven Mineralstoffen und anderem schwierig zu handhabendem Schüttgut.

Dieses System setzt sich aus einem Swing-Down® Bulk-Bag Befüller mit Flexicon's Palettenspender und motorisiertem Kettenförderer zusammen und ermöglicht eine sichere, hocheffiziente Befüllung von Bulk-Bags aller üblichen Größen einschließlich Säcken mit sehr großen Einlauf zur Befüllung mit unregelmäßigem Material.

Wenn ein Befüllzyklus durch Betätigen der Starttaste oder Schließen des entsprechenden Kontakts gestartet wird, senkt der Plattenspender den Palettenstapel auf den Kettenförderer ab, gibt die untere Palette frei und hebt die restlichen Paletten wieder an, so dass der Palettenförderer per Lichtschrankenkontrolle die aufgelegte Palette unter die Füllstation fahren kann.

Der Bulk-Bag Aufnahmerahmen des Swing-Down-Befüllkopfes schwingt nach vorne herunter in Vertikalstellung, so dass ein Bediener auf Bodenebene sicher und schnell die Bulk-Bag Schlaufen in automatische Schnellverschlüsse einhängen, den Bulk-Bag Einlauf über eine blähbare Manschette mit großem Durchmesser stülpen und dann die Blähtaste betätigen kann.

Das System schwingt dann automatisch den Bulk-Bag Aufnahmerahmen zurück nach oben in Horizontalstellung, fährt den gesamten Füllkopf nach oben, bläht den Bulk-Bag faltenfrei auf befüllt den Sack mit hoher Beschickungsrate, beendet die Befüllung präzise mit Rieselgeschwindigkeit, löst die Sackschlaufen, fährt den Füllkopf weiter nach oben, um ihn vom Bulk-Bag Einlauf zu trennen, fährt den vollen Bulk-Bag aus dem Befüllbereich und positioniert eine neue Palette an seine Stelle, um den nächsten Zyklus zu beginnen.

Eine ringförmige Öffnung am Füllkopf führt die beim Befüllen verdrängte Luft zu einem gemeinsamen Luftabsaugstutzen für Anwendungen, die den Anschluss an eine Absauganlage erfordern.

Das System wird mit dem firmeneigenen flexiblen Stahlrohr Schneckenförderer zur Integration in bauseitig vorgelagerte Anlagen oder zum Anschluss an eine andere Materialaufgabe im Werk angeboten.