SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Mobiler sanitärer flexibler Schneckenförderer

Fördert Lebensmittel, Milch- und pharmazeutische Produkte sowie andere kontaminationsgefährdete Materialien

Dieser mobile flexible Schneckenförderer (auch Schrauben-, Spindel-, Spiral- oder Helixförderer genannt) besteht aus einem 226 Liter (8 Kubikfuß) fassenden Vorlagebehälter, der die flexible Förderschnecke mit 90 mm (3,5") Durchmesser auf einem Rohrrahmen inklusive Rollen nachfüllt. Zur Einhaltung der 3A-Anforderungen der Milchindustrie entwickelt, gebaut und fertiggestellt, ist dieser Förderer geeignet für feines Pulver im Mikrometerbereich bis hin zu großen Pellets.

Der eingehauste Förderer vermeidet Produkt- und Werkskontamination, verhindert durch schonendes Rollen des beförderten Materials eine Separation von Mischprodukten. Die flexible Schnecke ist die einzige bewegliche Komponente in Kontakt mit dem Produkt. Dies bedeutet weniger Wartung und höhere Zuverlässigkeit.

Eine große Vielfalt spezieller Schnecken dient zur Förderung von frei und schwer fließendem Schüttgut, selbst von Produkten, die kompaktieren, agglomerieren, ihr Volumen verändern, schmieren und fluidisieren oder blocken sowie von Mischprodukten, die zur Separation neigen.

Der mobile Förderer wird aus sanitärtechnischem Edelstahl mit verschliffenen und polierten Schweißnähten hergestellt und kann zum sorgfältigen Reinigen schnell demontiert werden.

Auch stationäre und größere Anlagen für höhere Kapazitäten sind lieferbar.
Mobiler sanitärer flexibler Schneckenförderer
Zum Vergrößern klicken

Hervorragende Fördereigenschaften gekoppelt mit der Mobilität im Werk machen dieses System ideal für eine Vielzahl von Aufgaben und erspart die Ausgaben für mehrere Förderer.