SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Bulk-Bag Entleerer der BFC-Serie für pneumatische Förderungen

Staubfrei Bulk-Bags öffnen, entleeren, kompaktieren und entsorgen

Flexicon's Bulk-Bag Entleerer der BFC-Serie zum Einsatz in Verbindung mit pneumatischen Fördersystemen ermöglichen ein staubfreies Öffnen, Entleeren, Kompaktieren, Zuschnüren und Entfernen der Bulk-Bags. Zudem tragen sie zur Sicherheit und kompletten Verwertung des Sackinhalts bei.

Der untere Abschnitt der gezeigten Station besteht aus einem kleinen Vorlagebehälter, welcher das Material in den Einlauf einer mit variabler Drehzahl angetriebenen Zellradschleuse leitet, die volumetrisch oder gravimetrisch in eine pneumatische Druck- oder Vakuumförderung dosiert. Diese Station ist auch mit einem flexiblen Schneckenförderer von Flexicon oder mit einem am Behälterauslauf angebrachten, universellen Standardflansch zum Anschluss an andere Förderer oder Prozessgeräte lieferbar.

Diese Ausführung der Station ermöglicht eine „bag-to-conveyor“— Anbindung bestehend aus zwei Abschnitten. Einem Oberteil, dem manuellen SPOUT-LOCK® Klemmring* oben am pneumatisch betätigten TELE-TUBE® Teleskoprohr, welches eine staubdichte Verbindung und einen ungehinderten Materialfluss zwischen Bulk-Bag Auslauf und Vorlagebehälter ermöglicht sowie durch automatisches Spannen des Sacks ein vollständiges Entleeren erzielt.

Das Teleskoprohr hebt das Klemmringsystem an, dichtet die saubere Seite des Bulk-Bag Auslaufs gegen die saubere Seite des Teleskoprohrs ab und senkt dieses dann ab bis der Auslauf strammgezogen ist. Nach Öffnen des Auslaufs zieht das Teleskopsystem den Bulk-Bag Auslauf beständig nach unten und hält ihn während des Entleerens straff.

Die sehr dichte, staubfreie Anbindung zwischen Bulk-Bag Auslauf und Klemmring ermöglicht ein vollständiges Öffnen von Bulk-Bag Ausläufen aller üblichen Durchmesser ohne den sonst nötigen Einsatz von Irisblenden zur Eindämmung der Staubbelastung.

Ein BAG-VAC® Staubabscheider erzeugt einen Unterdruck in dem abgedichteten System, durch das die leeren Säcke vor dem Abhängen und Verschließen kompaktiert werden, und verhindert somit die beim manuellen Zusammenlegen leerer Säcke übliche Staubbelastung.

Ein optionales, pneumatisches POWER-CINCHER® Durchflussregelventil* mit einer Reihe beweglicher, gebogener Edelstahlrundstäbe schnürt den Bulk-Bag Stutzen konzentrisch ab, so dass er horizontal und einfach zugebunden werden kann, während ein vertikales Zickzackmuster ein Auslaufen auch feinsten Pulvers wirksam verhindert.

Periodisch heben und senken optional installierte FLOW-FLEXER® Walkeinrichtungen die gegenüberliegenden Bulk-Bag Unterseiten, lockern verdichtetes Material und unterstützen dadurch den freien Materialfluss durch den Bulk-Bag Auslauf.

Die(gezeigten)Bulk-Bag Entleerer der BFC-Serie sind mit Ausleger und elektrischem Flaschenzug sowie Laufkatze zur Bulk-Bag Aufgabe ohne Gabelstapler ausgestattet. Die ebenfalls angebotenen BFF-Stationen sind mit oben montierten Aufnahmevorrichtungen und abnehmbaren Bulk-Bag Heberahmen zur kostengünstigen Aufgabe der Bulk-Bags per Gabelstapler ausgestattet.

Ausgeführt aus Baustahl mit dauerhafter Industrielackierung oder Edelstahl unter Einhaltung der aktuellen Normen für die Chemie-, Lebensmittel-, Milch- und Pharmaindustrie.
* Patentiert oder zum Patent angemeldet.
Bulk-Bag Entleerer der BFC-Serie für pneumatische Förderungen
Zum Vergrößern klicken

Die zuverlässige Abdichtung ermöglicht ein komplettes Öffnen der Bulk-Bags zum Entleeren ohne Staubbelastung.