SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Preisgünstige Halbrahmen Bulk-Bag Entleereinheit mit flexiblem Schneckenförderer

Bietet komplette Staubfreiheit bei niedrigem Preis durch den Wegfall der oberen Rahmenteile zum Anheben und/oder Positionieren der Bulk-Bags

Ein neuer Halbrahmen Bulk-Bag Entleerer von Flexicon bietet trotz kompletter Staubfreiheit durch den Wegfall der oberen Rahmenteile zum Einheben oder Positionieren der Bulk-Bags einen niedrigen Preis. Stattdessen werden die Bulk-Bags per Gabelstapler oder Werkskran in die Einheit gehängt.

Die Schnittstelle vom Bulk-Bag zum Vorlagebehälter besteht aus einem SPOUT-LOCK® Klemmring* oben am pneumatisch betätigten TELE-TUBE® Teleskoprohr, der eine staubdichte Verbindung und einen ungehinderten Materialfluss zwischen Bulk-Bag Auslauf und Vorlagebehälter ermöglicht sowie durch automatisches Spannen des Sacks ein vollständiges Entleeren erzielt. Das Teleskoprohr hebt das Klemmringsystem an, welches die saubere Seite des Bulk-Bag Auslaufs gegen die saubere Seite des Teleskoprohrs abdichtet, und senkt dieses dann ab, bis der Auslauf strammgezogen ist. Nach Öffnen des Auslaufs zieht das Teleskopsystem den Bulk-Bag Auslauf beständig nach unten und streckt ihn während des Entleerens.

Die sehr zuverlässige Dichtung zwischen Bulk-Bag Auslauf und Klemmring ermöglicht ein vollständiges Öffnen des Auslaufs und somit eine schnellstmögliche Entleerung sämtlicher gängigen Bulk-Bag Auslaufdurchmesser ohne den sonst nötigen Einsatz von Irisblenden zur Eindämmung der Staubbelastung durch lose, in den Einfülltrichter eingeführte, Sackauslässe.

In bestimmten Zeitabständen heben und senken die ebenfalls installierten FLOW-FLEXER® Walkeinrichtungen die gegenüberliegenden Bulk-Bag Unterseiten, lockern das verdichtete Material und unterstützen dadurch den freien Materialfluss in den Bulk-Bag Auslauf. Entleert sich der Bulk-Bag, verlängert sich der Hub der Walkeinrichtungen und hebt die Unterseite des Sacks zur vollständigen Entladung zu einer steilen V-Form an.

Der Zwischenbehälter ist mit pneumatischen Fließhilfen und einem optionalen flexiblen Schneckenförderer (auch Schrauben-, Spindel-, Spiral- oder Helixförderer genannt) ausgestattet, der frei oder schwer fließendes Schüttgut nach oben fördert, einschließlich Produkten, die kompaktieren, agglomerieren, schmieren, ihr Volumen verändern oder fluidisieren, ohne dass Mischprodukte separiert werden.

Weitere Optionen schließen ein POWER-CINCHER® Drosselorgan* ein, welches den Bulk-Bag Auslauf konzentrisch zuklemmt, um ein leckagefreies Wiederverschließen teilentleerter Bulk-Bags zu ermöglichen, sowie einen BAG-VAC® Staubabscheider, der einen Unterdruck in einem abgedichteten System erzeugt, durch den die leeren Säcke vor dem Abhängen und Verschließen kompaktiert werden und auf diese Weise Staubbelastungen vermeidet, die beim manuellen Zusammenlegen leerer Bulk-Bags an der Tagesordnung sind.

Die Vollrahmen Bulk-Bag Entleerer von Flexicon schließen die BFF-Serie mit Hebe- bzw. Tragerahmen zur Aufgabe von Bulk-Bags mit dem Gabelstapler sowie die BFC-Serie mit Laufkatze und elektrischem Flaschenzug zur Bulk-Bag Aufgabe ohne Gabelstapler ein.

Die Ausführung ist aus Normalstahl mit dauerhafter Industrielackierung oder aus Edelstahl unter Einhaltung der aktuellen Normen der Chemie-, Lebensmittel-, Milch- und Pharmaindustrie.

* Patentiert oder zum Patent angemeldet.
Preisgünstige Halbrahmen Bulk-Bag Entleereinheit mit flexiblem Schneckenförderer
Zum Vergrößern klicken

Die zuverlässige Dichtung ermöglicht ein komplettes Öffnen der Bulk-Bags zur Entleerung ohne Staubbelastung