SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Sanitäre Bulk-Bag Entleereinheit

Das sanitäre Bulk-Bag Entleersystem von Flexicon vermeidet Staubbelastung beim Öffnen, Entleeren, Zuschnüren, Kompaktieren sowie Entfernen der Bulk-Bags und ermöglicht eine gründliche Reinigung.

Die Entleereinheit, Modell BFC-F-X ist mit dem patentierten SPOUT-LOCK® Klemmring* ausgestattet, der eine hochdichte Verbindung zwischen der sauberen Seite des Bulk-Bag Auslaufs und der sauberen Seite des Gerätes herstellt. Ein eingebauter Staubabscheider saugt Luft und Staub aus diesem abgedichten System ab und kompaktiert leere Säcke per Unterdruck ohne Staubbelastung.

Ein patentiertes POWER-CINCHER® Durchflussregelventil* sorgt für einen sicheren, konzentrischen Verschluss des Bulk-Bag Auslaufs sowie einen staubfreien, erneuten Einsatz teilentleerter Säcke.

Für eine komplette Entleerung frei und schwer fließender Materialien aus Bulk-Bags bringen die FLOW-FLEXER® Bulk-Bag Walkeinrichtungen die Unterseite des Sacks in eine steile V-Form, während ein TELE-TUBE® Teleskoprohr eine ständige, nach unten gerichtete Spannung auf den Klemmring und den Bulk-Bag Auslauf aufrechterhält, die den Sack während des Leerens in die Länge zieht.

Die komplett in Edelstahl ausgeführte Konstruktion mit kontinuierlich verschliffenen und polierten Schweißnähten unter Einhaltung der aktuellen Normen für die Chemie,- Lebensmittel,- Milch- und Pharmaindustrie ermöglicht eine schnelle, gründliche Reinigung.

Ein Kranausleger mit elektrischem Flaschenzug und Laufkatze ermöglicht die Bulk-Bag Aufgabe ohne Gabelstapler. Das ebenfalls angebotene Modell BFF-F-X ist mit oben montierten Aufnahmetassen und abnehmbarem Bulk-Bag Heberahmen zur Aufgabe von Bulk-Bags mit Gabelstapler ausgestattet.

Die Einheit ist mit Vorlagebehälter und flexiblem Schneckenförderer, welche den Sanitärstandard 3-A erfüllen (gezeigt), oder mit einer Zellradschleuse zum Beschicken einer pneumatischen Förderlinie lieferbar. Ebenfalls im Portfolio ist ein integrierter Bulk-Bag Aufbereiter, der im Sack verfestigtes Material lockert, sowie ein eingebautes Wägesystem zur „Loss-in-Weight“ Chargenbildung direkt aus Bulk-Bags.

*Patentiert oder zum Patent angemeldet.