SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Schwingkopf-Befülleinheit für Bulk-Bags und Tonnen

Flexicon's kombinierte Bulk-Bag/Tonnen Befülleinheit schwingt zum Anschließen leerer Bulk-Bags auf Bodenebene herunter und ist mit einer an einem Schwingarm montierten Schütte zur Befüllung von Tonnen oder Trommeln ausgestattet.

Der SWING-DOWN® Füllkopf ermöglicht dem Bediener ein schnelles Anbinden des Bulk-Bag Einlaufs ohne auf den Rollenförderer zu steigen, sich nach dem schwer erreichbaren Sackhaken zu strecken oder andere betriebsbedingte Risiken eingehen zu müssen, welche bei herkömmlichen Bulk-Bag Befüllern die Regel sind.

Diese patentierte Vorrichtung senkt und schwingt gleichzeitig den Füllkopf in eine vertikale Position, welche die blähbare Verbindung zum Einfüllstutzen, den Taster „Blähmanschette“ sowie die vier Sackhaken in den direkten Zugangsbereich des auf dem Boden stehenden Bedieners bringt. Dies verbessert die Sicherheit und beschleunigt das Anschließen der Bulk-Bags, da sich bei herkömmlichen Befüllern die Einhängepunkte meist außerhalb der Reichweite des Bedieners befinden, selbst wenn die Säcke nur 1,2 Meter (4 Fuß) hoch sind.

Die Steuerung am Gerät oder an einer nahegelegenen Wand montierten Bedienkonsole hebt und schwingt danach den Füllkopf in seine eingerastete horizontale „Befüllstellung“, bläht automatisch den leeren Bulk-Bag faltenfrei auf, öffnet das Befüllventil oder startet das Beschickungssystem und stoppt den Materialeintrag, wenn das voreingestellte Füllgewicht erreicht ist. Ein optionaler Vibrationsboden entlüftet und verdichtet das Material im Sack zur Vergleichmäßigung, um einen soliden, stabilen Bulk-Bag für problemlosen Transport zu bilden.

Nach Abschluss der Befüllung entspannt die Steuerung die Luft aus der Blähmanschette, öffnet die Sackhaken und fährt den Füllkopf so hoch, dass der Bulk-Bag Einlauf getrennt wird, so dass der Sack daraufhin automatisch an einen optionalen Rollenförderer übergeben werden kann.

Die Einheit ist in nur ein paar Sekunden zur Befüllung der Tonnen betriebsbereit, indem der an einem Schwingarm montierte Befüllschacht der Tonne unter den Füllkopfadapter geschwungen wird. Die Schütte wird automatisch gedreht, um Material in alle vier auf einer Palette aufgestellten Tonnen zu füllen.

Der Befüller kann aus Baustahl mit dauerhafter Industrielackierung oder aus Edelstahl unter Einhaltung der aktuellen Normen für die Chemie-, Lebensmittel-, Milch- und Pharmaindustrie gefertigt werden, und wird mit einem mechanischen oder pneumatischen Förderer zur Anbindung an den vorherigen Prozessschritt oder anderen Materialaufgaben angeboten.

Schwingkopf-Befülleinheit  für Bulk-Bags und Tonnen
Zum Vergrößern klicken

Kombinierte Bulk-Bag/Tonnen Befülleinheit schwingt den Füllkopf zum Anschließen leerer Bulk-Bags auf Bodenebene herunter und ist mit einer an einem Schwingarm montierten und automatisch weiterdrehenden Schütte zur Befüllung von vier Tonnen auf einer Palette ausgestattet.