SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

TIP-TITE® Hochhub Fasskipper

Diese Hub- und Kippvorrichtung für Fässer nimmt die Fässer auf Bodenebene auf, dichtet ihre Öffnung gegen einen Entladekonus ab, hebt diese an und kippt sie, so dass der Entladekonus in die Aufnahme des nachgeschalteten Prozessgerätes gleitet.

Die TIP-TITE® Hub- und Kippvorrichtung nimmt Fässer mit 114 bis 208 Litern (33 bis 55 Galonen) Inhalt auf und kann das Schüttgut daraus in Prozessbehälter oder Geräteeinlässe auf Höhen von 153 bis 305 cm (6 bis 10 Fuß) über der Bodenebene entleeren.

Die Fassplattform wird von einem einzigen Hydraulikzylinder hochgefahren und schafft eine staubdichte Verbindung zwischen Fassrand und Unterseite des Entladekonus.

Ein zweiter Hydraulikzylinder fährt die Plattform-Haubeneinheit nach oben. Ein dritter Hydraulikzylinder kippt den Behälter bewegungsgedämpft in einen Entleerwinkel von 45, 60 oder 90 Grad. In Endstellung greift der vertikal ausgerichtete Konus der Einheit in den Dichtring des Deckels eines optionalen Vorlagebehälters inklusive flexiblem Schneckenförderer, pneumatischem Auslaufadapter oder einer anderen nachfolgenden Prozesseinrichtung ein.

Ein pneumatisch betätigter Absperrschieber gibt das Material erst frei, wenn der Entladekonus korrekt abgedichtet in den Einlauf positioniert wurde.

Diese komplett aus Edelstahl bestehende Einheit kann nach sanitären oder industriellen Standards gefertigt werden. Weitere Modelle können aus Baustahl mit dauerhafter Industrielackierung oder nur mit den Materialkontaktflächen aus Edelstahl geliefert werden.
TIP-TITE® Hochhub Fasskipper
Zum Vergrößern klicken

TIP-TITE® Hochhub Fasskipper
Zum Vergrößern klicken

Der TIP-TITE® Hochhub Fasskipper dichtet die Fassöffnung gegen einen Entladekonus ab, fährt das Fass hoch und kippt es, bis der Entladekonus in den Dichteinlass eines auf einer Höhe von 153 bis 305 cm (5 bis 10 Fuß) über dem Boden befindlichen Aufnahmebehälters gleitet, um das Schüttgut staubfrei durch einen Absperrschieber zu entleeren.