SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

TIP-TITE® Fass-Kipper

Dieser TIP-TITE® Fass-Kipper von Flexicon setzt das Fass zunächst dichtend an einen Entladekonus an, kippt es dann und füllt das Schüttgut staubfrei mit kontrollierter Auslaufrate in nachfolgende Anlagen.

Die Plattform zur Fassaufnahme wird von einem einzigen Hydraulikzylinder hochgefahren und schafft eine staubdichte Verbindung zwischen Fassrand und Unterseite des Entladekonus. Ein zweiter Hydraulikzylinder kippt die Plattform-Hauben-Einheit mit dem Fass bewegungsdämpfend in einem Kippwinkel von bis zu 90 Grad. Das Material fließt durch den Entladekonus in den Einlassadapter eines flexiblen Schneckenförderers mit Ausleger, der Nachfolgeeinrichtungen volumetrisch beschickt.

Dieser in stationärer als auch mobiler Ausführung lieferbare Fass-Kipper wird mit flexiblen Schneckenförderern (auch Schrauben-, Spindel-, Spiral- oder Helixförderer genannt) in kundenspezifischer Länge und horizontaler Ausrichtung (gezeigt) oder mit Steigung sowie zur Dosierung des Materials geliefert.

Ein schonender Rolleffekt durch die Drehung des flexiblen Schneckenförderers in einem geschlossenen Rohr zerkleinert mitgeführte Agglomerate aus dem Fass und verbessert die Dosiergenauigkeit.

Das einsatzfertige, vorverkabelte und steckerfertige Systeme nimmt Fässer von 114 bis 208 Litern (30 bis 55 Galonen) auf und wird in Baustahl mit dauerhafter Industrielackierung, mit produktberührten Teilen aus Edelstahl oder komplett aus Edelstahl zur Einhaltung aller aktuellen Normen der Chemie-, Lebensmittel-, Milch- und Pharmaindustrie hergestellt.
TIP-TITE® Fass-Kipper
Zum Vergrößern klicken

Autarker Fasskipper entlädt Schüttgut aus Fässern und beschickt volumetrisch Nachfolgeeinrichtungen. Mit Auslegern ausgestattete, flexible Schneckenförderer werden in kundenspezifischer Länge und horizontaler Ausrichtung (gezeigt) oder mit Steigung sowie zur Dosierung des Materials geliefert.