SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Kistenkipper mit offener Schütte

Flexicon's Kisten-Kipper mit offener Schütte bietet eine sichere und kostengünstige Möglichkeit zur Schüttgutentladung aus Kisten und anderen Behältern, wenn es nicht auf Staubfreiheit ankommt.

Die Vorrichtung nimmt Kartonagen und andere Kisten mit 915 bis 1220 mm (36 bis 48") Seitenlänge sowie 990 bis 1117 mm (39 bis 44") Gesamthöhe auf.

Der Kistenbehälter wird hydraulisch gekippt, bis die glatte, flache Schütte ungehindert sowohl leicht fließfähiges als auch schwer rieselfähiges Material mit großen Agglomeraten aus dem Behälter in den Aufnahmebehälter entleert.

Zwei Hydraulikzylinder kippen die Plattform mit Schütte, auf welcher der Behälter durch quer verlaufende Seitenwandklammern gesichert wird, mit Bewegungsdämpfung vor Erreichen der vorgesehenen Kippstellung auf 45, oder 60° über die Horizontale hinaus.

Die Kippvorrichtung kann aus Normalstahl mit dauerhafter Industriebeschichtung, mit den produktberührten Teilen aus Edelstahl (gezeigt) oder ganz aus Edelstahl zur Erfüllung geforderter Industrie- oder sanitärtechnischer Normen gefertigt werden.

Sie ist auch mit optionalen zu den mechanischen oder pneumatischen Förderern von Flexicon passenden Aufnahmebehältern zur Förderung des entleerten Materials an andere Stellen im Werk lieferbar.