SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Sack-Entleersystem mit integriertem Leersackverdichter und flexiblem Schneckenförderer

Dieses Sack-Entleersystem von Flexicon scheidet den beim manuellen Entleeren und Verdichten der leeren Säcke entstehenden Staub ab und führt das Schüttgut Nachfolgeeinrichtungen zu. Die Einheit ist auf eine Reduzierung der Abfallmengen ausgelegt und vermeidet die Notwendigkeit der Materialentsorgung eines Auffangbehälters vor Ort, während sie gleichzeitig die Arbeiter und das Werk vor Staubbelastung schützt.

Dieses einsatzfertige, vorverkabelte, steckerfertige und betriebsbereit gelieferte Kompaktsystem besteht aus Vorlagebehälter, Staubabscheider, Leersackverdichter und flexiblem Schneckenförderer (auch Schrauben-, Spindel-, Spiral- oder Helixförderer genannt) auf einem Rahmen, der die Installation vereinfacht und eine leichte Umstellung ermöglicht.

Eine Baugruppe des Systems der Sackaufgabestation saugt den durch manuelles Entleeren und dem Komprimieren der Säcke aufgewirbelten Staub mit einem Gebläse ab, entfernt den Staub in 2 Patronenfilter, weg vom Bediener. Ein automatisches Druckluft-Rückstoss-System reinigt die Filter mit periodischen, kurzen Druckluftstößen und lässt den an den Filteraußenflächen angesammelten Staub in den Vorlagebehälter fallen. Die Filter sind nach Entfernen einer internen Trennwand leicht zugänglich und dank ihres Schnellmontagesystems problemlos austauschbar.

Der Unterdruck des Filterabscheiders dient auch zum Entfernen des Staubs, der beim Zuführen der leeren Säcke aus dem Arbeitsbereich durch den Zuführschacht in den Leersackverdichter entsteht. So wird nutzbares Produkt wiedergewonnen sowie Häufigkeit und Kosten der Abfallentsorgung verringert.

Der komplett eingehauste, flexible Schneckenförderer ermöglicht die Förderung aller Arten von frei und schwer fließenden Schüttgütern in Form von großen Pellets bis hin zu Pulver im Mikrometerbereich, die komprimieren, agglomerieren, ihr Volumen verändern, schmieren oder fluidisieren, zerbrechen oder sich trennen, ohne dabei Mischprodukte zu separieren.

Das gesamte System einschließlich dem flexiblen Schneckenförderer ist auf Rahmen mit Rollen und Ausleger für leichte Mobilität im Werk ausgestattet und wird komplett aus Edelstahl zur Einhaltung der aktuellen Normen der Chemie-, Lebensmittel-, Milch- und Pharmaindustrie hergestellt. Auch eine Version in Baustahl mit dauerhafter Industrielackierung ist lieferbar. Zudem sind spezielle Vorlagebehälter zum Anschluss an pneumatische Fördersysteme oder Prozessanlagen verfügbar.
Sack-Entleersystem mit integriertem Leersackverdichter und flexiblem Schneckenförderer
Zum Vergrößern klicken

Autarkes System zur Sackaufgabe mit Staubabscheider, flexiblem Schneckenförderer, Leersackverdichter und einfacher Installation ermöglicht bei Bedarf eine leichte Umstellung. Der in dem kompletten, luftdichten System entstehende Unterdruck saugt jeglichen Staub ab, der beim Entleeren der Säcke sowie beim Entsorgen der leeren Säcke durch den Zuführschacht und Kompaktierung entsteht.