SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

KONFIGURATIONEN

Pneumatisches verwogenes Befüllsystem

Ein pneumatisches „Gain-in-Weight“ Gewichtszunahme-Befüllsystem für frei fließendes Schüttgut fördert, verwiegt das Material und befüllt Bulk-Bags.

Der Filterabscheider des PNEUMATI-CON® pneumatischen Flugförderers steht auf Lastzellen, so dass die Steuerung das mit hoher Beschickungsrate (Grobstrom) angelieferte Material verwiegt, auf Rieselgeschwindigkeit (Feinstrom) herunterfährt, um den Förderer kurz vor Erreichen des präzisen Chargengewichts zu stoppen.

Durch Betätigung der „Füllen“—Taste am Bedienpanel bläht ein Gebläse des TWIN-CENTERPOST™ Bulk-Bag Befüllers den Bulk-Bulk faltenfrei auf. Weiterhin öffnet sich ein Schieber am Auslauf des Filterabscheiders. Der Schieber öffnet und entleert die verwogene Charge des Filterabscheiders per Schwerkraft und mit hoher Durchflußrate in den Bulk-Bag, während ein Vibrationsboden den Rohstoff verdichtet und den Sack stabilisiert. Durch ein zweites Wägesystem unter dem Bulk-Bag Befüller bestätigt das System das Endgewicht des befüllten Bulk-Bags.

Ein Anschluss am Einlauf führt die verdrängte Luft und den aufgewirbelten Staub in einen entfernt aufgestellten Staubabscheider.

Die Steuerung entriegelt anschließend die Sackschlaufen und entspannt die Blähdichtung am Auslauf, so dass der Bediener den Auslauf lösen und den gefüllten Bulk-Bag entfernen kann.

Das Einhängen des leeren Bulk-Bags besteht aus dem Einhacken der Sackschlaufen, dem Überstulpen des Auslaufs über die Blähmanschette und dem Betätigen des „Blähdichtung“- Tasters.

Während der gerade befüllte Bulk-Bag entfernt und ein neuer eingehängt wird, ist die nächste Charge schon zum Filterabscheider gefördert, verwogen und bereit für den nächsten Befüllzyklus.
Pneumatisches verwogenes Befüllsystem
Zum Vergrößern klicken

Ein PNEUMATI-CON® pneumatisches Fördersystem verwiegt Material und entlädt es bei hoher Füllrate staubfrei in eine TWIN-CENTERPOST™ Bulk-Bag Befülleinheit.