SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

 

KONFIGURATIONEN

Abrasivmittel Fördersystem für Wasserstrahlschneide-Anlagen

Eine neue JET-FEED™ Abrasivmittel Fördersystem von FLEXICON transportiert automatisiert das Abrasivmittel direkt vom Big-Bag zur Wasserstrahlschneidemaschine bei gleichzeitiger Vermeidung von unangemessener Belastung der Arbeitskräfte durch manuelles Entleeren von Sackware (18-45 kg/Sack), von Verletzungsrisiko, Arbeitskosten, Verunreinigungen, Staubbildung, Stillstands- und Materialkosten, die mit einer manuellen Entleerung von Säcken einhergehen.

Die BFF BULK-OUT® Big-Bag Entleerstationen ermöglichen das Befestigen der Bag-Schlaufen an dem Heberahmen auf Bodenebene, um den Big-Bag anschließend mit einem Gabelstapler auf die Aufnahmetassen des federgespannten POP-TOP™ Oberrahmens aufzusetzen. Das Gewicht des vollen Bags staucht den Oberrahmen und streckt den Bag bei Entleerung nach unten, was das freie Auslaufen des Rohstoffs aus dem Bag unterstützt.

Nach dem Durchführen des Big-Bag Auslaufs durch eine Irisblende wird diese geschlossen um ein Auslaufen des Rohstoffs nach dem Öffnen des Auslaufs bei geschlossener Zutrittsöffnung zu verhindern. Durch langsames Öffnen der Irisblende wird ein Materialschießen und Staubbildung in der Umgebung verhindert.

Die Entleerstation ist mit einer FLOW-FLEXER® Big-Bag Walkeinrichtung ausgestattet, welche die gegenüber liegenden Seiten des Bags in Zeitintervallen anheben bzw. senken und somit entstandene Agglomerate aufschließen, Produktbrücken zerschlagen und das Herausrieseln des Strahlguts unterstützen. Mit zunehmender Entleerung des Big-Bags erhöht sich der Hub Walkeinrichtung, was den Bag-Auslauf zu einem "V" formt, während der federgespannte Oberrahmen den Bag nach oben streckt und so eine komplette Entleerung unterstützt.

Der Behälter zur Bodenaufstellung befüllt eine Flexicon® Flexible Spiralförderung, welche das Strahlgut in vertikaler, horizontaler oder frei wählbarem Förderwinkel, über kurze oder lange Distanzen, in den Empfangsbehälter der Wasserstrahlanlage fördert.

Das einzige bewegliche und produktberührte Teil ist die selbstzentrierende Spirale mit dem abriebfesten Polymerrohr, welches ein Vermahlen des Strahlmittels zwischen Spirale und Innenwand des Rohres verhindert. Der Materialabwurf des Strahlguts befindet vor dem Antrieb und verhindert so den Kontakt mit Dichtungen. Die robuste Spirale im Inneren ist das einzige produktberührte Teil, welches ein periodisches Schmieren des elektrischen Antriebs limitiert.
Abrasivmittel Fördersystem für Wasserstrahlschneide-Anlagen
Zum Vergrößern klicken

JET-FEED™ Strahlmittel-Fördersystem von Flexicon transportiert Abrasivmittel aus Big-Bags in vertikaler und horizontaler Richtung oder jedem beliebigen Winkel, über kurze oder lange Distanzen zur Vorlage der Wasserstrahlschneide-Anlage.

Abrasivmittel Fördersystem für Wasserstrahlschneide-Anlagen
Zum Vergrößern klicken

JET-FEED™ Abrasivmittel-Transportsystem vermeidet unangemessene Belastungen der Arbeitskräfte, Verletzungsrisiko, Arbeitskosten, Verunreinigung, Staubbildung, Stillstands- und Materialkosten durch manuelle Sackentleerung.

HH-0627