SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

FALLGESCHICHTEN

FALLGESCHICHTEN

 
 

Diese Geschichte ist in den folgenden Publikationen erschienen:


Processing
Processing
03/01/2021

Process West
Process West
03/01/2021

Hanfverarbeiter Verbessert Die Produkte Qualität, und Verringert den Abfall

WINNIPEG, MANITOBA, KANADA — Manitoba Harvest ist ein bedeutender kanadischer Produzent von Hanfherzen, Hanfpulver, Hanfmüsli, Hanfriegeln und Produkten auf Hanfbasis, die an über 16'000 Einzelhandelsstandorten in 22 Ländern verkauft werden. Das Unternehmen ist stolz auf seine Qualitätskontrolle von der Saat bis zum Verkaufs Regal, seine fortschrittlichen Verpackungsprozesse und seine Nachhaltigkeitspraktiken.

Angesichts der wachsenden Nachfrage nach diesen Produkten war das Unternehmen bestrebt, die Effizienz der Verarbeitung von Hanfrohsamen und die Verpackung der Fertigprodukte für den Versand an den Einzelhandel zu verbessern. Geschälte Hanfsamen neigen zur Verklumpung und erfordern eine schonende Behandlung, um eine Verschlechterung des Produkts zu vermeiden. Die vorhandene Anlage erwies sich als unbefriedigend. Der Platz im Betrieb war begrenzt, und der Staub musste zur Aufrechterhaltung der Betriebs Hygiene eingedämmt werden.

„Wir hatten Probleme in der Produktion", sagt Prozessingenieur Eric Pilor. «Wir hatten einen Eimerförderer verwendet, um geschälte Hanfsamen in den Mahlprozess zu befördern, aber er war nicht für die Handhabung von Samen ausgelegt. Infolgedessen verloren wir in jeder Acht-Stunden-Schicht fast 9 kg Saatgut».

Das Unternehmen verbesserte die Produktivität, die Produktqualität, die Staubkontrolle und überwand Platzbeschränkungen durch die Installation flexibler Spiralförderer, BFC BULK-OUT® Big-Bag-Entleerer und TWIN-CENTERPOST™ Big-Bag-Füller, alle hergestellt von der Flexicon.


Verarbeitung von Hanfsamen

Manitoba Harvest erwirbt Hanfsamen von über 125 Landwirten in ganz Kanada. Die Roh Samen kommen per Lastwagen in die Fabrik und werden bis zur Verarbeitung in Silos gelagert.

Die Samen werden in den Verarbeitungsbereich und in die Schälmaschinen befördert, welche die äußere Schale aufbrechen. Das Unternehmen setzte zuvor einen Vakuumförderer ein, um die geknackten Samen zu zwei Siebmaschinen zu befördern, welche die Hanfherzen von ihren äußeren Schalen trennen. Dieser Vakuumförderer wurde nun durch zwei flexible Spiralfördersysteme ersetzt.

Jedes 9 m lange System besteht aus einem 3 m langen Spiralförderer, der mit dem Beschickungsadapter eines 6 m langen Spiralförderers verbunden ist. Dieser Spiralförderer wurde entwickelt, um schwer zu handhabende Materialien schonend zu bewegen. Jeder dieser BEV-CON™-Förderer besteht aus einer robusten, flachen Stahlspirale mit einer abgeschrägten Außenkante, die sich in einem starren, lebensmitteltauglichen Polyethylen-Außenrohr dreht. Die rotierende Förderspirale zentriert sich selbst innerhalb des Rohres, wodurch ein Spielraum zwischen der Spiralkante und der Rohrwand entsteht, so dass sich das Material, ohne zu zerkleinern oder zu mahlen vorwärtsbewegen kann.

„Die Förderer schonen unser Produkt", sagt Samuel Leung, Prozessingenieur. „Es findet keine Zerkleinerung oder Umwandlung des Produkts in Butter statt. Wir erhalten ein gleichmäßiges Produkt, und im Vergleich zu früheren Methoden erhalten wir gleichmäßige Vorschubgeschwindigkeiten. Früher hatten wir Probleme mit Verklumpung und Materialschlupf. All das hörte auf, als wir diese BEV-CON™-Förderer installierten.

Sowohl die Förderer als auch die Big-Bag Entleerer und Big-Bag Füller sind eingehaust und schützen die Werksumgebung vor Staubkontamination.


Mobile flexible Spiralförderer steigern die Produktivität

Die gesiebten Hanfherzen werden verpackt oder zu Hanföl und Hanfproteinpulver weiterverarbeitet. Beim Kaltpressen der Hanfherzen entsteht nicht nur das Öl, sondern auch proteinreiches Hanf Mehl, das gemahlen und zu Proteinpulver raffiniert wird.

Um den Übergang zur Weiterverarbeitung besser bewältigen zu können, investierte Manitoba Harvest in zwei mobile, flexible Spiralfördereinheiten mit Trichtern. Diese auf Rollen montierten Einheiten können je nach Bedarf durch den Betrieb bewegt werden, um die fertigen und halbfertigen Materialien in Big-Bags für den nächsten Verarbeitungsschritt zu fördern.

„Die rollenden Förderer machten einen großen Unterschied in unserer Produktivität und haben fast den gesamten Abfall beseitigt", sagt Pilor.


Von der Verarbeitung bis zur Verpackung

Fertige Hanfherzen gelangen in Big-Bags in den Verpackungsbereich, wo sie auf die BFC-Big-Bag Entleerer geladen werden. Jeder Entleerer ist mit einer Elektrowinde und einer Laufkatze ausgestattet, die auf einem auskragenden I-Träger fahren, um die Big-Bags vom Boden in den Rahmen zu heben.

Pilor sagt, dass der beschränkte Raum im Betrieb keinen Raum für das Manövrieren eines Gabelstaplers zulässt. Er fügt hinzu, dass die Hebevorrichtung des BFC-Entleerers ein schnelles und sicheres Beladen der Big-Bags in den Entleerer ohne den Einsatz eines Gabelstaplers ermöglicht.


Überwindung schwer handhabbarem Pulver

Neben Hanfherzen, Öl und Proteinpulver stellt Manitoba Harvest eine Vielzahl von Snacks und Nahrungsergänzungsmitteln auf Hanfbasis her. Zur Unterstützung dieser Produkte speist eine weitere Kombination aus BFC Entleerer und flexibler Förderspirale einen Mischer, der Proteinpulver und andere Zutaten mischt. Dieser Entleerer hebt die Big-Bags von der darunter liegenden Ebene auf ein Zwischengeschoss, wo der Inhalt in einen Trichter entleert wird, aus dem ein flexibler Spiralförderer das Material in den Mischer befördert. Da Hanfproteinpulver schwierig zu handhaben sind, sind die Entleerer mit FLOW-FLEXER™-Big-Bag Aktivatoren ausgestattet, die die unteren Kanten des Big-Bag in eine steile „V"-Form anheben und absenken, um den Big-Bag vollständig zu entleeren.

Der Big-Bag Stutzen ist mit einem SPOUT-LOCK™-Klemmring verbunden, der eine hochintegrierte, staubfreie, abgedichtete Verbindung zwischen der sauberen Seite des Sackstutzens und der sauberen Seite eines TELE-TUBE™-Teleskoprohrs ermöglicht, das sich senkt und dabei eine kontinuierliche Spannung nach unten ausübt, um den Abfluss aus dem Big-Bag zu unterstützen.

„Diese Entleerungsvorrichtungen haben Probleme beseitigt, die wir früher mit Materialbrücken und Rattenlöchern hatten", sagt Pilor.

Der Mischer entleert sich durch Schwerkraft über eine abgedichtete Rutsche auf der darunter liegenden Ebene in einen Big-Bag Füller TWIN-CENTERPOST™. Der Füller ist mit einem aufblasbaren Anschlussstück zum Abdichten des Big-Bag Einlaufstutzens ausgestattet, um das Entweichen von Staub zu verhindern. Eine Auslassöffnung der Zuführrutsche sorgt für eine staubfreie Luftverdrängung während des Füllens. Die Big-Bag Füller sind vollständig abgedichtet, wodurch Verunreinigungen und Staubentwicklung während des gesamten Prozesses vermieden werden.


Qualitätskontrolle und Prüfung

Manitoba Harvest führt in seinem Betrieb über 30 Sicherheits- und Qualitätskontrollprozesse durch. Vor dem Kauf neuer Anlagen testeten die Prozessingenieure daher den Fluss verschiedener Hanfmaterialien im Testlabor des Lieferanten an einer vollwertigen Anlage. „Das hat wirklich sehr geholfen", sagte Pilor.

Alle Materialkontaktflächen der neuen Anlagen sind aus Edelstahl 304 hergestellt und für den Lebensmittelbetrieb geeignet. Die vollständig geschlossenen Förderer halten die Umgebungsfeuchtigkeit fern und schützen so vor Kontamination.

„Die Qualität ist im Verpackungsprozess sehr wichtig", sagt Leung. „Diese Systeme haben unseren manuellen Verarbeitungsaufwand stark reduziert. Wir können auch unbesorgt sein, da praktisch kein Staub oder Fremdkörper in unseren Materialfluss gelangen", so Leung.

„Wir sind ein Pionier im Hanfverarbeitungsgeschäft", fügt Pilor hinzu, „und unser aktualisiertes Schüttgut-Handling-System hat dazu beigetragen, unsere Führungsposition zu behaupten.



Manitoba-Harvest
Winnipeg, Manitoba
+1-204-953-0233
www.manitobaharvest.com

Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Zwillingssätze von Förderern, jeder mit einem 3,6 m langen flexiblen Spiralförderer und verbunden mit einem 3 m langen Spiralförderer.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Jedes Paar miteinander verbundener flexibler Spiralförderer entleert verarbeitetes Material zur weiteren Verarbeitung in einen Separator.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Auf Rollen montierte Trichter und flexible Spiralförderer befördern das in Bearbeitung befindliche sowie fertiges Material in den entsprechenden Big-Bag.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Ein flexibler Spiralförderer transportiert das Material vom Big-Bag-Entleerer zur Verpackungslinie.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Die Big-Bag Stutzen Schnittstelle verhindert Staubentwicklung und fördert den Fluss durch einen SPOUT-LOCK™-Klemmring und ein TELE-TUBE™-Teleskoprohr. Die FLOW-FLEXER™-Big-Bag Aktivatoren fördern die vollständige Material Evakuierung aus dem Big-Bag.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Hanfherzen fließen vom Big-Bag Entleerer in eine Waage und zur Verpackung auf der darunter liegenden Ebene.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Der Big-Bag Entleerer vom Typ BFC, der mit einem freitragenden I-Träger, einem Hebezeug und einer Laufkatze ausgestattet ist, hebt das Schüttgut aus der darunter liegenden Ebene.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Der Big-Bag-Entleerer und die flexible Förderspirale beschicken den Mischer, der Proteinpulver und andere Zutaten mischt, schonend.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Der Big-Bag Füller TWIN-CENTERPOST™ erhält das Material durch eine abgedichtete Rutsche aus dem Mischer auf der darüber liegenden Ebene. Der Bediener bringt den Big-Bag Stutzen an der aufblasbaren Manschette am Füllkopf an. Ein Gebläse bläst den Big-Bag vor der Befüllung auf, beseitigt somit Falten, formt und stabilisiert den Big-Bag.


Zum Vergrößern klicken

Hanfherzen erfordern eine schonende Schüttgutbehandlung.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Manitoba Harvest sagt, dass seine Hanfherzen „eine einfache und köstliche Zutat bieten, die jedem Rezept oder jeder Mahlzeit pflanzliches Protein und Nährstoffe hinzufügt".

HH-0956