SCHÜTTGUTHANDHABUNGSANLAGEN UND -SYSTEME

FALLGESCHICHTEN

FALLGESCHICHTEN

 
 

Diese Geschichte ist in den folgenden Publikationen erschienen:

Flexibler Schneckenförderer bewegt Molkenpulver für Tiernahrungsprodukte

FENNIMORE, WI, USA — Immuno-Dynamics, Inc. ist ein wissenschaftlich fundierter Hersteller von Tiergesundheitsprodukten, die Kälbern, Lämmern und Ferkeln während ihrer ersten Lebensstunden essentielle Antikörper, Proteine, Vitamine und Mineralien liefern.

Diese Nahrungsergänzungsmittel werden aus einer wertvollen milchigen von Milchkühen produzierten Flüssigkeit, dem sogenannten „Rinderkolostrum", hergestellt, die das Unternehmen verarbeitet und mit verschiedenen Inhaltsstoffen zu Endprodukten in Form von Tabletten, injizierbaren Flüssigkeiten und Pulvern kombiniert.

Um pulverförmige, molkehaltige Produkte und andere Inhaltsstoffe von einem Mischer zu einer Verpackungsmaschine zu transportieren, setzt das Werk schon lange auf einen flexiblen Flexicon-Schneckenförderer, den es vor mehr als 22 Jahren erworben hat.


Von der Natur lernen

Menschliche und tierische Neugeborene können im Mutterleib keine Antikörper aus dem Blut ihrer Mütter gewinnen. Stattdessen beziehen sie diesen wesentlichen Schutz aus dem Kolostrum, das sie in den ersten Stunden ihres Lebens saugen. Das auch als „Erstmilch" bekannte Kolostrum enthält lebenswichtige Immunglobuline (Antikörper) und Zytokine (Proteine) sowie Vitamine und Mineralien.

Der Gründer von Immuno-Dynamics, Dr. Richard H. Cockrum, ist ein Tierarzt, der das Kolostrum seit mehr als 40 Jahren erforscht. Er gründete das Unternehmen 1980, um Produkte auf Kolostrumbasis für Landwirte herzustellen, die ihre Kälber, Lämmer und Ferkel von Hand füttern.


Vom Bauernhof zum verpackten Produkt

Eines der Produkte des Unternehmens ist VitaPak, eine pulverförmige Formulierung, die Gesundheit und Wachstum von Rindern und Schweinen fördert. Das in vier Sorten erhältliche VitaPak, das für verschiedene Tierarten und -alter geeignet ist, wird aus getrocknetem Kolostrum, getrockneter Molke, Vitaminen und Mineralien hergestellt.

„Eine Kuh kann über zehn Liter Kolostrum produzieren, von denen das Kalb nur etwa vier Liter benötigt", sagt Betriebsleiter Mike Helms und fügt hinzu: „Landwirte sammeln den Überschuss innerhalb von sechs Stunden nach der Geburt (wenn es am reichhaltigsten ist), frieren ihn ein und verkaufen ihn an uns."

In der Anlage wird das in 7,5-l-Behältern gefrorene Kolostrum aufgetaut, untersucht, konzentriert und anschließend sprühgetrocknet, um Kolostrumpulver zu gewinnen. Das Molkepulver kommt in 1-Tonnen-Big-Bags aus benachbarten Molkereien an. Sowohl Süßmolke als auch Kolostrum sind in Wisconsin reichlich vorhanden, dem Staat, der in der amerikanischen Käseproduktion an erster Stelle und in der Milchproduktion an zweiter Stelle steht.

Ein Gabelstapler wird verwendet, um einen Big-Bag Molkepulver durch ein Sieb in einen Bandmischer zu entleeren, wo Kolostrum, Vitamine und Mineralien hinzugefügt werden. Anschließend wird die Charge gemischt und per Schwerkraft in einen Übergabetrichter entleert — ein insgesamt 45-minütiger Prozess.

Das Pulver wird dem Einlass des flexiblen Schneckenförderers mit einem Außendurchmesser von 115 mm durch Schwerkraft zugeführt. Das Pulver wird dann vom Förderer 6 m weit mit einer Neigung von ca. 45 Grad in den Auffangtrichter einer Verpackungsmaschine befördert, wo es in 11,36 kg schwere, mit Polyethylen ausgekleidete Kartons gefüllt wird. Die Verpackung einer 2-Tonnen-Charge dauert etwa zwei Stunden, sagt Helms.

Die Innenflächen des von der USDA zugelassenen vollständig hermetischen Förderers sind spaltfrei und staubdicht, und die glatte flexible Edelstahlschraube ist mit einem Antriebssystem verbunden, das über dem Punkt sitzt, an dem das Pulver aus dem Förderer austritt, wodurch ein Produktkontakt mit den Dichtungen ausgeschlossen ist. Ein hygienischer Betrieb ist von entscheidender Bedeutung in der Immuno-Dynamics-Anlage, die über eine USDA-Lizenz für tierärztliche Biologika verfügt und nach strengen Qualitätsstandards arbeitet, erklärt Helms. Der Förderer ist am Ende jeder Betriebskampagne leicht zu reinigen, fügt er hinzu, und ist zudem zuverlässig und wartungsfreundlich.


Zwei Jahrzehnte zuverlässige Förderung

Der Flexicon-Förderer wurde 1989 im ursprünglichen Immuno-Dynamics-Werk in Perry, IA-Werk, installiert und dann 2005 in das neue Werk des Unternehmens in Fennimore, WI, verlegt.

„Nach mehr als zwei Jahrzehnten Betrieb leistet der Förderer weiterhin gute Arbeit und hat nur wenig Wartung benötigt", sagt Helms.

„Als ich unsere Wartungsunterlagen überprüfte, stellte ich fest, dass der Förderer nun seit 22 Jahren im Einsatz ist", sagt er. In dieser Zeit hat sich die Wartung auf eine neue Spirale im Jahr 1996, neue Rohrverbindungen im Jahr 2004 und ein neues Außenrohr im Jahr 2011 beschränkt.

„Ich bin verantwortlich für den reibungslosen Betrieb der Anlage, einschließlich der Wartungsarbeiten, und ich arbeite auch in der Produktion", sagt Helms. „Es bedeutet viel, einen Förderer zu haben, der nicht nur die Arbeit gut macht, sondern auch viele Jahre lang mit sehr wenig Aufwand funktioniert."


Immuno-Dynamics, Inc.
608-822-4150
www.immunodynamics.com

Zum Vergrößern klicken

Der 6 m lange flexible Schneckenförderer transportiert eine Mischung aus Molkepulver und Kolostrum, Vitaminen und Mineralien aus dem Bandmixer zur Verpackungsmaschine. Er arbeitet jetzt seit mehr als 20 Jahren zuverlässig.


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken


Zum Vergrößern klicken

Ein Big-Bag mit Molkepulver wird in einen Bandmixer ausgetragen, wo es mit kleineren Mengen Kolostrum, Vitaminen und Mineralien vermischt wird. Der vollständig geschlossene flexible Schneckenförderer führt das Gemisch zur Verpackungsmaschine.


Zum Vergrößern klicken

Aus dem Mischer gelangt das Gemisch durch einen Übergangsadapter in den Einlass des flexiblen Schneckenförderers. Die Reinigungskappe (unten links) erleichtert das Auswaschen der innenliegenden Schnecke.


Zum Vergrößern klicken

Das Pulver tritt am Antriebsende aus dem flexiblen Schneckenförderer aus und fällt durch den Fallstutzen zur Verpackungsmaschine hinunter. Der Transfer ist vollständig umschlossen und staubfrei.


Zum Vergrößern klicken

Die pulverförmige Formulierung VitaPak von Immuno-Dynamics fördert die Gesundheit und das Wachstum von Rindern und Schweinen.

Z-0643